Unser Service

Umtopfen


Orchideen sollten alle 1–2 Jahre umgetopft werden. Am besten eignen sich die Monate März bis Mai, da die Orchidee hier von der Ruhephase in die Wachstumsphase übergeht und die bevorstehende Wachstumsphase voll ausgenutzt werden kann. Während des normalen Orchideenwachstums vergrößert sich das Wurzelwerk und der Salzgehalt im Substrat nimmt ständig zu (hervorgerufen durch Salzrückstände des Gießwassers und chemische Zersetzung des Orchideensubstrats), daher ist es sinnvoll regelmäßig umzutopfen.

Bringen Sie uns Ihre Orchideen, wir topfen diese fachgerecht um. Dabei schneiden wir totes Wurzelwerk zurück, teilen Pflanzen mit zu viel Trieben und setzen Sie anschließend in einen passenden Topf mit dem geeigneten Substrat.