Die Gärtnerei


Auf mehr als 1600qm Gewächshausfläche in 4 unterschiedlich temperierten Häusern bietet Orchideen Lucke eine breite Auswahl an Orchideen der unterschiedlichsten Arten – von Phalaenopsis, Paphiopedilum, Cattleya, Dendrobium, Encyclia über Masdevallia und Dracula. Von Naturformen bis zu speziellen Hybriden – hier findet fast jeder etwas Neues. Ein besonderer Hingucker sind die prächtigen Ascocentrum- und Vanda-Formen. Ein spezieller Service: Vanda-Liebhaber können ihre Pflanze bis zur nächsten Blüte als Pflegepflanze abgeben.

Wunderschöne Orchideen-Arrangements – ob als Strauß, Gesteck oder ganze Pflanzen – sind im Eingangbereich dekoriert und geben dem Besucher einen ersten Eindruck von der Vielfältigkeit der Orchideen.

Der dahinter folgende Verkaufsraum bietet neben den vielen, auf Tischen dekorierten Pflanzen auch immer das passende Zubehör. Jahreszeitlich oder farblich abgestimmt findet man Töpfe, Dekoration oder hilfreiche Accessoires.

Die intensive Laborarbeit, insbesondere durch Inhaber Jörg Frehsonke, hat die Gärtnerei Orchideen Lucke über die Grenzen des Landes und sogar weltweit bekannt macht. In dem kleinen Labor vor Ort werden ausschließlich Orchideen vermehrt. Zu den eigenen Kreuzungen werden im Labor in Neukirchen-Vluyn aber auch Auftragsarbeiten für andere angenommen. So kommen im Jahr zwischen 15. - 18.000 Becher zustande, aus denen ca. 300.000 Pflanzen gezogen werden.